Naturpfad von Koknese

Koknese (Kokenhusen) begeistert und überrascht in allen Jahreszeiten! Davon werden Sie sich vergewissern, wenn Sie sich auf einen Spaziergang durch den Naturpfad von Koknese entlang der Ufer der Perse und der Daugava (Gesamtlänge 5,65 km) begeben. Der Pfad lockt einen Moment zu verweilen und die schönsten Naturgemälde, die Nähe des Wassers und das Erbe des Altertums zu genießen. Der Naturpfad von Koknese ist sowohl bei Genießern ruhiger Erholung - Familien mit Kindern, als auch Liebhabern des aktiven Lebensstils und Fahrradtouristen beliebt.

Den Spaziergang auf dem Naturpfad, der sich durch den malerischen Park von Koknese windet, kann man von einem beliebigen, selbstgewählten Ort antreten. Unsere Empfehlung ist, die Wanderung von dem steinernen Tor aus der Zeit des Landgutes anzufangen. Sie werden nah an der Daugava entlang gehen, die Natur- und Wassermelodien hören, so kommen Sie zum Schicksalsgarten.

 Beim Wechsel der Jahreszeiten zeigt der Naturpfad uns seine einzigartige Schönheit und fordert auf, sich auf den Weg zu begeben!

006_Kokneses_Dabas_Taka_Ainars_004.jpg

006_Kokneses_Dabas_Taka_Ainars_001_filma.jpg

062_Atputa_pie_dabas_nujosana_Ainars_011.jpg

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter