Für Schüler
Für Schüler

Das Tourismus-Informationszentrum von Koknese lädt zu lustigen, aktiven, fesselnden und thematischen Klassenexkursionen ein.

012_Magazina_Viesu_aktivitates_Irsi_V_Zvirgzdins_009_0.jpg

021_Aktiva_atputa_viesu_aktivitates_Ainars_013.JPG

063_Atputa_Kokneses_Pilsdrupas_Ainars_001_filma.jpg

Abenteuer- und Überraschungspfad

Wir treffen uns, lernen einander kennen, lassen uns fotografieren, erhalten die Aufgaben und gehen durch den Park von Koknese spazieren, lernen den Wels von Daugava, das Burggespenst, die Kanonen kennen, bis wir zur Mündung der Perse in die Daugava gelangen, wo sich die mittelalterliche Burgruine Koknese befindet.

+371 26575499

 

 

Fünf Geschichten von einem Stein im Schicksalsgarten.

Für die 6.-12. Klasse

Das Orientierungsspiel ist als aktives Bildungsprogramm gestaltet. Das Programm dauert ~1,5 Stunden.

+371 26549681

 

Kreativhaus

064_Skoleniem_Aktivitates_Radosa_Maja_Ainars_003.jpg

Es bietet während des Besuchs an, Reigen, Lieder, Tänze, Spiele zu lernen, sowie die ersten Fertigkeiten für verschiedene Handarbeiten zu erwerben und das kulinarische Erbe zu genießen, wie z.B. „Sperlinge von Daugava“, „Dicke Suppe von Bunitis“, „Brei von Baltaine mit kleinen gebratenen Fleischstückchen“, „Freiherr-Pfannkuchen“, Zichorienkaffee oder Kräutertee der Daugava.  Der Verein die Symbol des lettischen Erbes erhalten. Es werden auch Ausflüge zu einem von Ihnen gewählten Ort organisiert.

+371 26575499

Adrese: Melioratoru iela 1A, Koknese, Kokneses pagasts, Kokneses novads, LV-5113

https://www.facebook.com/radosamaja/?fref=ts

 

Handwerkszentrum „Mazā kāpa“

064_Aktivitates_skoleniem_Mazaja_Kapa_Inese_001.jpg

Es befasst sich mit Herstellung und dem Handel der Souvenirs und anderer natürlicher Lederwaren, bietet Touren mit Aktivitäten in Kreativwerkstätten, nimmt die Neuvermählte auf und führtt Workshops für Gruppen für die künstlerischen Verarbeitung von Naturleder durch.

Wir bieten den Touristengruppen an, an einer Kreativwerkstatt teilzunehmen und Herstellung der Ledersouvenirs zu versuchen.

Zu den kreativen Touren gehören:

Präsentation der Werkstatt, ihrer Erzeugnisse und ihrer Entstehung;

Lederuntersuchung und ein Wettbewerb mit Fragen und einem Preis;

Herstellung eines eigenen Souvenirs;

Teepause am Fluss im Sommer oder im Kaminsaal im Winter;

Touren sind auf Lettisch, Russisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

+371 29227936

Adrese: Lakstīgalu iela 4, Koknese, Kokneses pagasts, Kokneses novads, LV-5113

www.mazakapa.lv

www.facebook.com/MazaKapa

 

Bauernhof „Janavas“

053_Zemnieku_saimnieciba_Janavas_Piedavatie_produkti_Ainars_003.jpg

Daugava, der gegründet wurde, um das alte Tal von Daugava und das einzigartige Naturerbe zu schützen. Diese Region ist mit ihrer reichen Vielfalt von Blumengattungen einzigartig - hier befinden sich 2/3 aller auf dem Gebiet Lettlands vorhandenen Vertreter der Flora, darunter auch seltene und geschützte Arten. „Janavas“ kann auf eine gut gepflegte Umwelt und biologische Produktionsstätten stolz sein - das ehemalige Wirtschaftsgebäude ist zur Verpackungsanlage der Bio-Tees und Produktionsstätten der biologischen Kosmetik eingerichtet worden.

Es bietet an, den Naturhofpfad durchzugehen, die Bäuerin erzählt von ihrer Erfahrung in der Erzeugung, Anbau und Verwendung der biologischen Produkte. Während der Veranstaltung können die Besucher Kräutertees genießen, sowie die Wirkung der Kosmetik während der Gesichtsmassage genießen.

Adrese: ''Janavas'', Auliciems, Kokneses pag., Kokneses nov., LV-5113

+371 25994160 / 26565282

www.janavas.lv

https://www.facebook.com/janavasLV/?fref=ts

 

Lettisches Bienenzuchtmuseum

056_Zemnieku_saimnieciba_Dravas_Piedavatie_produkti_Ainars_001.jpg

Die Ausstellung, die in vier Sälen untergebracht ist, bietet Informationen über das Leben eines Bienenvolks, Basis der Bienennahrung, Bienenprodukte und ihre Bedeutung. Es macht mit den Gründern und Lehrern der Bienenzuchtschule Vecbebri bekannt. Unter den Exponaten sind alte Imkerwerkzeuge, Bienenstöcken und Ausrüstungen zu sehen. Es kann eine Honigdegustation mit Roggenbrot und Milch bestellt werden. Im anliegenden Bienengarten kann man frischen Honig zum Mitnehmen kaufen. Führungen müssen im Voraus angemeldet werden..

+371 65164252/ 22411283

Adresse: “Dravas” Vecbebri, Bebru pagasts, Kokneses novads, LV-5113

 

Memorialhaus-Museum des Bildhauers Voldemars Jakobsons

„Alles Einfache und Ungeheuchelte ist groß und schön“ - hat der Absolvent der Lettischen Kunstakademie, Mitglied des Lettischen Künstlerverbandes, Bildhauer, Meister im Boxen und Reisender durch Europa - Voldemars Jakobsons bestätigt. Wennman über die Schwelle des Museums tritt werden die Besucher nicht nur von Jakobsons Werken angesprochen, über seine Lebenszeit erzählen alte Haushaltsgegenstände und Möbel, eine Schuhkollektion, aus der die eindrucksvollen Wanderstiefel herausragen, eine kleine Bibliothek und Fotos. 

Öffnungszeiten: (vom 1. Mai bis 30. September)

Dienstag – 10.00 - 14.00

Mittwoch – 11.00 - 17.00

Freitag – 11.00 – 15.00

Samstag – 10.00 - 16.00

Montag, Donnerstag, Sontag - frei.

+371 27294969 / 26339168

Adresse: „Galdini“, Gemeinde Bebri, Bezirk Koknese, LV-5135

 

Hirschgarten und Safaripark „Zemitāni“

„Zemitāni“ ist eine der größten Hirschzüchtereien in Lettland, wo sich jeder bei Beobachtung der Wildtiere in freier Natur wie in einem Märchenwald fühlen kann. „Zemitāni“ beschäftigt sich mit der Trophäen-Hirschzucht. Derzeit weiden auf den etwa 300 ha mehr als 1200 Edel- und Damhirsche, sowie andere Wildtiere. Der kleine Safari-Ausflug in einem offenen Geländewagen wird für jeden ein exotisches und unvergessliches Erlebnis sein! Der Fremdenführer des Hirschgartens wird zu den im Park lebenden Tieren führen. Wenn du aufmerksam bist, wirst du auch mehrere Vogelarten bemerken. Das Auto hält ab und zu an, und dann wird die Aufmerksamkeit den Tieren gewidmet, die nicht so leicht zu erblicken sind, weil sie sich in ihrer natürlichen Lebensumgebung vor fremden Augen verbergen. Während der Fahrt erzählt der Fremdenführer, wie der alltägliche Lebensrhythmus der Wildtiere ist, wie die Trophäen-Hirschzucht abläuft.

Voranmeldung obligatorisch.

Die Saison vom 1. Mai bis 1. September

Adresse: „Zemitāni“, Gemeinde Irši, Bezirk Koknese, LV-5108

+371 20039217

https://www.facebook.com/safariparklatvia/?fref=ts